Image and video hosting by TinyPic
 
Neugierige online

The current mood of Iri at www.imood.com

Letztes Feedback

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

My fallen trees

Hey Leute,

ich melde mich mal eben um euch zu sagen, dass ich noch lebe! Hatten ziemliche heftigen Sturm gestern und heute. Voll krass, grosse Teile von Teaneck liegen lahm. Teaneck ist ne Stadt mit extrem vielen alten Baeumen ueberall und der Sturm gestern hat EINIGE davon umgepusted. Allein von unserem Haus aus kann ich zwei riesige umgestuerzte Baeume sehen. Garrison Avenue, die an unsere Strasse grenzt ist total lahmgelegt, weil eine Stormleitung auf die Strasse gestuerzt ist, zwei Leute sind wohl irgentwie im Zusammenhang mit dem Sturm hier gestorben.

Ich hab das ehrlich gesagt gar nicht so ernst genommen hier, hab gestern als wir aus Newark kamen zwar einen riesigen Umgestuerzten Baum zwei Blocks weiter gesehen und Christine meinte ich soll lieber im Wohnzimmer schlafen anstatt auf dem Dachboden, aber ich bin ja zu faul um 6 aufzustehen am Sonntag wenn die Kinder aufwachen, also hab ich oben geschlafen. Hab nicht schlecht gestaunt als ich heut morgen meine Vorhaenge oeffnete und sich ein gigantischer Ast in Nachbars Dachboden gebohrt hat...

Bei uns waren Strommaessig keine Probleme aber unsere Nachbarstrasse und die Hauptstrasse hatten und haben wohl den ganzen Tag schon keinen Strom. Hab grade von einem anderen Aupair gelesen, dass sie auch keinen Strom haben unds bei denen eiskalt ist. Bei uns ist das einzige 'Problem' Wasser. Laeuft alles, nur weil das Wasserwerk lange Zeit keinen Strom hatte ist es wohl nicht richtig sauber und wir muessen es abkochen bevor wir es trinken oder essen damit kochen.

Es ist irgentwie witzig anzusehen wie sehr Ami's bei Stromausfall durchdrehen, ich meine den ganzen Tag keinen Strom und Heizung, das ist was anderes, echt scheisse undso. Aber das hat mich grad an das letzte mal erinnert als wir kurzen Stromausfall hatten. Irgentwie hatten da gleich alle Schiss dass sie nun ausgeraubt werden undso.

Groesste Tragoedie heute war wohl, das Burger King wegen Stromausfall geschlossen hatte xD

Das bringt mich wieder auf einen anderen Gedanken, Fast Food Ketten hier sind einfach nicht das gleiche wie in Deutschland. Mc Donalds hier schmeckt so uuuebelst scheisse! Wenn man hier was vergleichbares essen will muss man zu Wendy's gehen und Subway suckt hier auch ganz schoen. Allerdings schocken die Restaurant Ketten dafuer umso mehr. Meine Favouriten sind Chilis und Apple Bees.

Naja ansonsten gibts nich viel zu erzaehlen. Es ist so vieles alltaeglich geworden, und ich hab sowieso das Gefuehl, dass hier keiner liest, weswegen meine Motivation zu bloggen immer mehr sinkt.

Wollte nur mal eben schreiben dass alles okey ist. Die Endzeitstimmung hier sollte bald vorrueber sien!

Von hier nur das Beste!

xo xo

Miss Amerika am 15.3.10 03:43

bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(15.3.10 08:26)
Moin, ich lese übrigens täglich diese Seite. Es war mir bekannt, dass in Amerika ein schlechtes Stromnetz ist und wir sind auch auf dem besten Weg dahin, wenn nicht bald mal investiert wird-EOn und Co. In USA gibt es häufig sogar noch Holzmasten mit Mittelspannungsleitungen, bei uns läuft das schon lange im Erdboden, aber die Amis mußten ja erst einmal zum Mond und in den Irak. Schön, dass euch nichts passiert ist. Okay I have to work. LG Papa


Irina (15.3.10 14:12)
Wir haben grad erfahren das der Sturm so schlimm war wie ein Hurricane der Stärke 1. Nett, dass die das vorher erzählt haben...NICHT.


(15.3.10 14:19)
pah, Windstärke 12 - Hurrikan 1 - ist doch bei uns fast normal. Nein stimmt nicht, war schon ganz schön heftig bei euch. LG Papa


Malde / Website (16.3.10 15:05)
Ich bin min 1x am Tag hier du Nase :\


(16.3.10 20:10)
gibs ihr Malte, ich starre auch immer auf die alten Berichte


(22.3.10 16:49)
Liebe Irina,
das stimmt nicht!! Ich lese deinen Blog immer, bin aber leider oft zu faul zum Antworten.Übrigens nochmals vielen Dank für deien süße Karte aus New York! Wir haben uns totel gefreut.
Franko, Mo, Leon und ich waren in der CH in Skiurlaub, was wirklich toll war. Ausnahmsweise hat sich auch niemand etwas gebrochen. Die Jungs sind Snowboard gefahren wie die Weltmeister. Skateboard fahren ist wohl eine gute Vorübung. Es ging jedenfalls richtig klasse. Mara hat mit ihren Mädels hier das Haus gehütet und wohl auch recht viel Spaß gehabt.
So, meine Süße, das wär es!
Liebe Grüße , viele Küsse von deinen Hamburgern

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen